Hanwha Q CELLS tritt mit der Ernennung von Oliver Beckel zum Vorstandsmitglied in den Vorstand des Bundesverbands Solarwirtschaft ein 2018.11.22

 

  • Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW) hat Hanwha Q CELLS' Director Public Affairs Oliver Beckel zum Vorstandsmitglied gewählt. 

  • Der Verband besteht aus einer starken Gemeinschaft von Unternehmen, die das Wachstum der Solarenergie in Deutschland und darüber hinaus vorantreiben wollen. 

  • Oliver Beckel sagte: „Ich fühle mich geehrt, in den Vorstand des BSW berufen zu werden und freue mich darauf, den Verband darin zu unterstützen, die Zukunft der Solarenergie aktiv mitzugestalten.“ 

 

PDF herunterladen


Berlin, 22. November 2018

Die Hanwha Q CELLS GmbH („Hanwha Q CELLS“ oder „das Unternehmen“), deutsche Tochtergesellschaft eines der weltweit größten Hersteller von Solarzellen und –modulen Hanwha Q CELLS Co.,&nbspLtd. (NASDAQ: HQCL), ist heute nach der Ernennung von Oliver Beckel zum BSW-Vorstandsmitglied in den Vorstand des Bundesverbandes Solarwirtschaft zurückgekehrt.

Die rund 800 Mitglieder des BSW repräsentieren ein breites Spektrum an Solar- und Speicherunternehmen, das von Herstellern und Installateuren bis hin zu Entwicklern und EPC-Firmen reicht. Der Verband agiert als Mittler zwischen Wirtschaft, Politik und Verbrauchern, um die Interessen der deutschen Solarbranche zu vertreten.

Unter der Leitung von Geschäftsführer Carsten Körnig hat der in Berlin ansässige Verband in den letzten Jahren maßgeblich dazu beigetragen, die deutsche Solarindustrie durch viele Höhen und Tiefen zu führen. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Forderung nach geeigneten und stabilen Rahmenbedingungen zur Förderung der Solarenergie.

Starke Synergien zwischen Hanwha Q CELLS und dem BSW

Hanwha Q CELLS ist heute eines der weltweit führenden Solarunternehmen. Seine Wurzeln hat das Unternehmen in Deutschland und es gilt als einer der wichtigsten Akteure bei der Entstehung der deutschen Solarindustrie.

Das Unternehmen hat im BSW im Laufe der Jahre mehrere Vorstandsmitglieder gestellt, sodass die Ernennung von Oliver Beckel, Director Public Affairs des Unternehmens, eine willkommene Rückkehr für Hanwha Q CELLS in den Vorstand des Verbandes ist.

Die Synergien zwischen dem Bundesverband Solarwirtschaft und Hanwha Q CELLS sind stark: Beide Organisationen wollen, dass die Solarenergie eine führende Rolle in der deutschen und globalen Energiewirtschaft einnimmt. Hanwha Q CELLS ist überzeugt, dass sich in Deutschland noch viele weitere Innovationen entwickeln werden, wie Oliver Beckel anlässlich seiner Ernennung betonte.

„Deutschland war der Initiator der Energiewende und ist auch heute das Testfeld für neue Geschäftsmodelle, die schließlich weltweit Anwendung finden“, so Beckel. „Das ist einer der Gründe, warum Hanwha Q CELLS großes Vertrauen in seine F&E- und Technologiezentrale in Thalheim setzt - einen Standort, der nach wie vor die Innovationskraft eines heute wirklich globalen Unternehmens steuert. Wir glauben, dass diese Aufstellung unser Engagement auf dem deutschen Markt unterstreicht, und ich fühle mich geehrt, in den Vorstand des BSW berufen zu werden. Ich freue mich darauf, den BSW dabei zu unterstützen, die Zukunft der Solarenergie aktiv mitzugestalten.“

„Wir freuen uns, dass die BSW-Mitglieder Hanwha Q CELLS wieder in den Vorstand des Bundesverbandes Solarwirtschaft gewählt haben. Hanwha Q CELLS als internationaler Photovoltaik-Konzern mit starken Wurzeln in Deutschland wird das Gewicht unserer Branche in der politischen Arbeit weiter erhöhen“, so Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft.



Über Hanwha Q CELLS

Hanwha Q CELLS Co.,&nbspLtd. (NASDAQ: HQCL) ist ein global führender Photovoltaikhersteller von Solarzellen und Solarmodulen mit hoher Leistung und Qualität. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Seoul, Südkorea, (Global Executive Headquarters), betreibt sein globales Zentrum für Technologie und Innovation im deutschen Thalheim und produziert in Malaysia und China. Außerdem hat es exklusiven Zugang zur Produktion eines Schwesterunternehmens in Südkorea. Hanwha Q CELLS bietet Solarmodule, Photovoltaik Systemlösungen sowie große Solarkraftwerke an. Über sein wachsendes weltweites Vertriebsnetz in Nord Amerika, Asien, Europa, Süd-Amerika sowie dem Nahen Osten bietet Hanwha Q CELLS exzellenten Service und langfristige Partnerschaft für seine Kunden in den Bereichen Energieversorger, Industrie & Gewerbe, öffentliche Hand, sowie im Privatkundenmarkt. Hanwha Q CELLS ist ein Flaggschiff der Hanwha Gruppe, einer der acht größten Unternehmensgruppen in Südkorea, die Teil der FORTUNE Global 500 ist. Erfahren Sie mehr unter https://www.q-cells.de/ueber-q-cells/ueber-hanwha-q-cells.html



Safe Harbour Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese Erklärungen stellen zukunftsbezogene Aussagen innerhalb der Bedeutung von Abschnitt 27A des Wertpapiergesetzes von 1933 in der jeweils gültigen Fassung und Abschnitt 21E des Security Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung und wie im U.S.-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar. Diese zukunftsbezogenen Erklärungen können durch eine Terminologie identifiziert werden, wie "wird", "erwartet", "nimmt an", "Zukunft", "beabsichtigt", "plant", "glaubt", "schätzt" und ähnliche Aussagen. Unter anderem enthalten die Zitate vom Management in dieser Pressemitteilung sowie der Geschäftsausblick des Unternehmens zukunftsbezogene Aussagen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Weitere Informationen zu diesen und sonstigen Risiken sind in den Dokumenten von Hanwha SolarOne bei der U.S.-Wertpapieraufsichtsbehörde enthalten, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 20-F. Außer in dem gesetzlich erforderlichen Maße übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung von zukunftsbezogenen Aussagen, sei es infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig.



Kontakt

Hanwha Q CELLS GmbH
Unternehmenskommunikation
Oliver Beckel, Ian Clover
Tel: +49 (0)3494 6699 10121
Email: presse@q-cells.com