Q CELLS akquiriert 429 MW an Rechten für weitere Solarprojekte in Spanien vom Projektentwickler RIC Energy

Durch die Übernahme sichert sich Q CELLS die Entwicklungsrechte für 10 Solarprojekte in den spanischen autonomen Gemeinschaften Aragon und Kastilien und León. RIC Energy wird die Entwicklung der einzelnen Standorte beaufsichtigen, um sie bis zum 4. Quartal 2021 zur Baureife zu bringen.


[Berlin, 6. November 2020] Q CELLS, ein weltweit erfolgreicher Komplettanbieter von sauberen Energielösungen in den Bereichen Solaranlagen, Solarkraftwerke, Energiespeicher und Stromverträge, hat sich von RIC Energy die Projektentwicklungsrechte für ein 429 MWp-Solarkraftwerksportfolio in Spanien gesichert und damit seine Pipeline an Solarkraftwerksprojekten in diesem Land weiter gestärkt.

Die Downstream-Abteilung von Q CELLS unterzeichnete am 18. September 2020 eine Vereinbarung über den Kauf von 429 MWp neuer Solarkapazität in Spanien, die bis zum vierten Quartal 2021 in den Status der Baureife gebracht werden soll. Der Projektentwickler RIC Energy, von dem das Portfolio erworben wurde, hat sich im Rahmen des Verkaufs bereit erklärt, die Entwicklung der zehn Standorte zu beaufsichtigen, um sie im Laufe des nächsten Jahres bis zur Baureife zu bringen.

Alle zehn Projektstandorte befinden sich in den spanischen Autonomen Gemeinschaften Aragon und Kastilien und León in der inneren Nordwestregion Spaniens.

Sang Chull Chung, Leiter der Downstream-Abteilung von Q CELLS, sagte: "Wir von Q CELLS freuen uns sehr darüber, dass wir unserer wachsenden Projektpipeline in Spanien weitere 429 MW an Solarprojektrechten hinzufügen konnten. Als Gesamtlösungsanbieter von Energielösungen mit globaler Schlagkraft fühlen wir uns verpflichtet, den laufenden Energiewandel Spaniens hin zu einer saubereren, grüneren Zukunft zu unterstützen und zu fördern - und wir freuen uns darauf, unsere Beziehung mit RIC Energy zu diesem Zweck weiter zu stärken".

Der Geschäftsführer von RIC Energy, Jesús de Fuentes, fügte hinzu: "Diese jüngste Operation ist ein weiteres deutliches Zeichen des Vertrauens und der Zufriedenheit, die Q CELLS mit dem Team von RIC Energy verbindet und sie wird dazu dienen, die Entwicklung erneuerbarer Energien in Spanien weiter zu fördern und zu konsolidieren".

Der Abschluss dieser jüngsten Übernahme von RIC Energy folgt auf eine frühere, Ende 2019 abgeschlossene Transaktion, bei der Q CELLS die Rechte für die Entwicklung von 940 MWp Solarprojektkapazität von RIC Energy erwarb, was - zum damaligen Zeitpunkt - eines der größten Geschäfte im Bereich der erneuerbaren Energien auf der iberischen Halbinsel war.

Es wird erwartet, dass diese Projekte Anfang 2022 ihre Baureife erreichen werden.Der Abschluss dieses jüngsten Geschäfts unterstreicht das große Engagement von Q CELLS für die Entwicklung erneuerbarer Energien auf der iberischen Halbinsel. Zusammengenommen übertrifft die Projektentwicklungspipeline von Q CELLS in Spanien jetzt 1,5 GW; in Portugal war das Unternehmen kürzlich der größte Gewinner bei der jüngsten Solarauktion des Landes und sicherte sich mit der Hälfte der zugeteilten 12 Lose insgesamt 315 MW an neuer Solarprojektkapazität. In Spanien und Portugal zusammen wird Q CELLS in den nächsten Jahren somit mehr als 3,5 GW an sauberer Solarenergie für die Netze der Länder liefern.

Über Q CELLS

Q CELLS ist ein weltweit erfolgreicher Komplettanbieter von sauberen Energielösungen in den Bereichen Solaranlagen, Solarkraftwerke, Energiespeicher und Stromverträge. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Seoul, Südkorea (Global Executive Headquarters) und Thalheim, Deutschland (Zentrum für Technologie, Innovation und Qualität) sowie diverse internationale Produktionsstätten in Malaysia und China. Q CELLS --- bekannt als Technologieführer im Bereich Photovoltaik --- bietet seinen privaten und gewerblichen Kunden heute individuell maßgeschneiderte Komplettlösungen für eine saubere Energieversorgung an --- von Solaranlagen, über Energiespeicher bis hin zu passenden Stromverträgen und Cloud-Lösungen. Q CELLS´ wachsendes globales Business-Netzwerk umspannt Europa, Nordamerika, Asien, Südamerika, Afrika und den Nahen Osten. Q CELLS ist ein Flagship-Unternehmen der Hanwha Gruppe und gehört zu den FORTUNE Global 500 Unternehmen sowie den acht wichtigsten Wirtschaftsunternehmen Südkoreas. Für weitere Informationen: www.q-cells.eu

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Diese zukunftsbezogenen , oder vergleichbare Formulierungen. Unter anderem beinhalten die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Zitate des Managements sowie die Aussagen über die Aktivitäten und geschäftlichen Perspektiven von Hanwha Q CELLS zukunftsbezogene Aussagen. Solche Aussagen enthalten bestimmte Risiken und Unsicherheiten, was dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten abweichen können. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist Hanwha Q CELLS nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Kontakt:
Hanwha Q CELLS GmbH
Unternehmenskommunikation
Jochen Endle, Tobias Bressler
Tel: +49 (0)3494 6699 10118
Email: presse@q-CELLS.com